Interview 10: Qualität

Mangelhafte Produktqualität kann das Überleben des ganzen Unternehmens gefährden. Deshalb steht in allen Betrieben die Qualitätssicherung ganz oben auf der Tagesordnung. Nicht so beim Synchronen Produktionssystem. 

More...

Dass Qualität das Zünglein an der Waage eines Produktionsunternehmens ist, darin sind sich alle einig. Nicht aber darin, wie man Qualität dauerhaft sicherstellt. Wer glaubt, die Qualitätssicherung würde auch bei der Einführung des Synchronen Produktionssystems am Anfang stehen, der irrt. Tatsächlich steht sie erst an zehnter Stelle. Warum das so ist, erschließt sich demjenigen, der tiefer eingetaucht ist in die Philosophie des Synchronen Produktionssystems. 

Takeda sagt, „Die Verbesserung der Produktqualität erfordert eine Verbesserung der Qualität der Mitarbeiter, der Anlagen, der Methoden bis hin zur Qualität der Informationen. Produktqualität ist dann das, was sich als Ergebnis konkretisiert.“

Hören Sie hier, wie man bei Fischer Systemmechanik Qualität ganz konkret sicherstellt und was die besonderen Herausforderungen heute bei der Qualitätsssicherung sind.